0

Rigor Mortis wird Berliner Meister

Am vergangenen Wochenende (11. & 12.06.16) fand das 5. Berlin Masters auf dem Gelände der Turngemeinde in Berlin statt. Das Berlin Masters war gleichzeitig das Qualifikationsturnier Ost für das Liga-Final-Turnier am 20. & 21.08.16 in Jena.

Rigor Mortis gewann das Finale in drei Sätzen mit 5:0 / 5:1 / 5:3 gegen die Grünanlagen Guerilla. Der erste Satz war schon fast langweilig, doch dann konnten die Schrecken der Hecken (GAG) etwas Paroli bieten. Die Grünanlagen Guerilla lief nicht in Bestbesetzung auf, da an diesem Wochenende gleichzeitig mehrere Turniere stattfanden, an denen sie in unterschiedlichen Besetzungen antraten.

Dritter wurde die zweite Mnnschaft von Rigor Mortis, die sich im Spiel um Platz drei gegen Skull! durchsetzten. Damit haben sich Rigor Mortis, die GAG und Rigor Mortis 2 für Jena qualifiziert.

Insgesamt gingen beim Berlin Masters sieben Mannschaften an den Start, sechs davon aus Berlin und die Blue Fangs aus Frankfurt an der Oder.

Lester Balz

Ich habe 1992 mit Jugger begonnen. Mein Ziel: Jugger zu einem Volkssport zu machen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


2 + = elf