0

Rigor Mortis 2 wird Berliner Meister

Nachtrag:

Am 24.06.17 fand zum 6. mal das Berlin Masters auf dem Gelände der Turngemeinde in Berlin statt.

Fünf Mannschaften traten an (vier Teams sagten kurzfristig ab), davon eine aus Greifswald und die restlichen aus Berlin. Das Turnier war gleichzeitig die Qualifikation zur 20. Deutschen Meisterschaft in Darmstadt am 29. und 30.07.17.

Alle Teams waren allein durch Ihr Teilnehmen qualifiziert, weil die Region Nord-Ost-Deutschland 5 Startplätze auf den Deutschen Meisterschaften 2017 hat. Somit war es ein reines Freundschaftsturnier, was auch bis zum Spiel Rigor Mortis gegen Rigor Mortis 2 alle Spiele widerspiegelten. Dieses Spiel ging über fünf Sätze, es wurde zu viel diskutiert und kurz vor dem Ende gab es einen handfesten Streit bei Rigor Mortis. Dies führte zur kuriosen Situation, daß die Läufer der beiden Teams tauschten und so das Spiel zu Ende gespielt wurde. Es endete mit Golden Jugg 4:5 für Rigor Mortis 2 nachdem Rigor Mortis schon mit 4:2 Punkten im dritten Satz führte.

Im Turnier hat jeder gegen jeden gespielt und auf ein weiteres Spiel zwischen Rigor Mortis und Rigor Mortis 2 als Finalspiel wurde verzichtet.

Spielergebnisse:

Lester Balz

Ich habe 1992 mit Jugger begonnen. Mein Ziel: Jugger zu einem Volkssport zu machen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


7 × = sechzig drei